Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login











[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2015-11-16 11:19:20] #Newsid: 13408 | View: 25803

Der erste Schlachtzug in Guild Wars 2: Heart of Thorns beginnt am 17. November

ArenaNet™, Publisher und Entwickler der Guild Wars-Reihe, hat bekannt gegeben, dass „Geistertal“, das erste große Update für Guild Wars 2: Heart of Thorns, und der erste Schlachtzug des Spiels, ab dem 17. November erhältlich sein wird. Geistertal ist der erste von drei Bereichen, die den ersten vollständigen Schlachtzug von Guild Wars 2 bilden und fordernde Inhalte in einem neuen Stil enthalten. Die Schlachtzüge in Heart of Thorns werden anders sein als alles, was die Spieler bisher erlebt haben – Herausforderungen für zehn Spieler, in denen epische Kämpfe und satte Belohnungen auf geschickte Spieler warten.

Im Geistertal werden die Spieler schnell entdecken, dass Schlachtzüge in Guild Wars 2: Heart of Thorns viele der bewährten Spielmechaniken gekonnt mit action-orientierten Kämpfen und Echtzeit-Strategien verbinden, deren Ausgang vom Können und Geschick der Spieler abhängig ist. Das Meistern der Herausforderungen in den Heart of Thorns-Schlachtzügen erfordert aktive Strategien statt Sucherei in Menüs, mit Waffen- und Fähigkeitswechseln im Kampf, Kombos, Ausweichrollen und Angriffspositionen, die der Schlüssel zum Erfolg sind. Einer der bedeutendsten Aspekte von Guild Wars 2 ist die Vielseitigkeit jeder der Klassen im Spiel, einschließlich der bei allen vorhandenen Heilfertigkeiten. Hierdurch erhalten die Spieler bei der Zusammenstellung ihrer Gruppen viel Freiheit, da sie sind nicht mehr auf das übliche Tank/Heiler/Damagedealer-Dreigestirn angewiesen sind.

Mit großen Herausforderungen kommen auch große Belohnungen und die Schlachtzüge in Guild Wars 2: Heart of Thorns bieten nicht nur epische Gefechte und gewaltige Bosskämpfe, mit Inhalten, die immer wieder aufs Neue zum Spielen einladen, sondern auch saftige Belohnungen. Neben einzigartigen Belohnungen, die thematisch mit den besiegten Bossen in Verbindung stehen, können sich die Spieler einige der gefragtesten Belohnungen in Guild Wars 2 durch das Abschließen von Begegnungen in Schlachtzügen verdienen – wie aufgestiegene Rüstungen und Waffen. Das Meistern von Schlachtzug-Inhalten schaltet auch die Reise zum Erhalt einer weiteren begehrten Belohnung im Spiel frei – der legendären Rüstung.

Die Spieler erhalten neue Schlachtzug-Inhalte für Guild Wars 2: Heart of Thorns kostenfrei im Rahmen umfassender Updates. Kurz nach der Veröffentlichung von Guild Wars 2 etablierte ArenaNet einen festen Rhythmus für Content-Updates mit den Staffeln der Lebendigen Welt, die den Spielern story-basierte Inhalte ähnlich einer Fernsehserie lieferten – neben umfassenden Updates für Spielfunktionen und regelmäßigen Events. Heart of Thorns wird einem ähnlichen Schema folgen, in dem bedeutende Erweiterungen wie Schlachtzüge und zusätzliche Episoden der Lebendigen Welt kostenlos zur Verfügung gestellt werden, wenn man die Erweiterung gekauft hat.

Wie jede Reise in Guild Wars 2 werden die Schlachtzüge von Heart of Thorns all das Wissen und das facettenreiche Universum des Spiels anzapfen und nutzen, um den Spielern eine Erfahrung zu bieten, die in eine tiefgehende Handlung eingebettet ist. Wenn es am 17. November erscheint, erwartet die Spieler im Geistertal folgendes:

Weitere Details zum ersten Schlachtzug in Guild Wars 2: Heart of Thorns gibt es hier: https://www.guildwars2.com/de/the-game/releases/november-17-2015/

[upd. 2015-11-16 10:29:32::121(SSh)]
[upd. 2015-11-16 15:16:21::1(BKo)]

[zum Seitenanfang retour]