Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login












[v7: 02.001]

SpielxPress. Folge uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt
und unterhalte dich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.


News - Top

[2022-08-11 12:35:01]  #Newsid: 17844 | View: 4654

Kids India erleichtert Einstieg in den indischen Spielwarenmarkt

§  Limitiertes Fachbesucherangebot mit Kostenübernahme für Reise und Hotel
§  Indischer Absatzmarkt mit hohen Wachstumsraten

Der Countdown läuft: Vom 15. bis 17. September 2022 findet die achte Ausgabe der Kids India im Jio World Convention Centre in Mumbai statt. Sie gilt als Indiens wichtigste internationale B2B-Messe für Spielwaren, Kinder- und Sportartikel. Seit der letzten Ausgabe 2019 ist das Land für die Spielwarenindustrie als Absatzmarkt noch attraktiver geworden. Den teilnehmenden Spielwarenunternehmen aus dem In- und Ausland bietet die Kids India den idealen Rahmen für einen Markteintritt und den Ausbau von Geschäftsbeziehungen. Internationale Fachbesucherinnen und -besucher haben die Möglichkeit, durch ein limitiertes Reisekostenprogramm die Messe extra sorgenfrei zu genießen. Zudem läuft über alle drei Veranstaltungstage ein umfangreiches Programm an Konferenzen und Podiumsdiskussionen.

Volles Messeprogramm in Mumbai

Als Unterstützer der Kids India hat das Sports Goods Export Promotion Council (SGEPC) ein besonderes Angebot parat. Internationalen Einkäuferinnen und Einkäufern steht das limitierte „Hosted Buyer Programme“ zur Verfügung. Teil des Programms ist u. a. die volle Kostenübernahme für das Hin- und Rückflugticket vom jeweiligen Heimatland nach Mumbai bei Anreise am 14. September 2022. Auch eine Hotelunterbringung in Mumbai für zwei Nächte ist inklusive. Auf der Messe selbst werden für die Reisenden spezielle „Entscheider-Treffen“ arrangiert, bei denen sie in unmittelbaren Kontakt mit den jeweils Verantwortlichen aus dem Verkauf kommen. Wer Interesse an dem Angebot hat, findet das Bewerbungsformular für das „Hosted Buyer Programme“ über die Webseite der Kids India.

Größere Vielfalt denn je

Der Absatzmarkt für Spielwaren in Indien befindet sich aktuell im rasanten Wachstum. Laut Prognosen soll dort der Branchenumsatz bis 2024 um jährlich 10 bis 15 Prozent weit über dem globalen Durchschnitt steigen. Die Attraktivität des Marktes wird sich auf der Kids India widerspiegeln. Von der globalen Marke über den Local Player bis zum Newcomer – über 130 Aussteller aus verschiedenen Produktkategorien präsentieren ihre innovativen Artikel. Neben klassischen Spielwaren wie z. B. Baby- und Kleinkindartikel, Puppen und Plüsch, Holzspielzeug oder Modellbau umfasst das vielfältige Angebot auch Bereiche wie elektronische Spielwaren und Lernspielzeug. Abgerundet wird die Produktwelt mit Sportartikeln, Spielplatzausstattung, Schulbedarf und kreativen Artikeln aus dem Bereich Basteln und Malen. Dazu gibt es über alle drei Tage ein umfangreiches Konferenzprogramm mit hochkarätigen Rednern und interaktiven Podiumsdiskussionen.


„Die Vorfreude ist groß. Indien bleibt sehr spannend für die Spielwarenbranche. Die Kids India ist ein Türöffner, mit dem interessierte Unternehmen leichter Zugang zu diesem Markt erhalten und seine Besonderheiten vor Ort kennenlernen“, erläutert Christian Ulrich, Sprecher des Vorstands der Spielwarenmesse eG. Das genaue Programm sowie weitere Informationen zur Kids India und deren Ausstellern sind unter www.kidsindia.co.in zu finden.

[upd. 2022-08-11 12:28:38::1(BKo)]



[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Kids India erleichtert Einstieg in den indischen Spielwarenmarkt

§  Limitiertes Fachbesucherangebot mit Kostenübernahme für Reise und Hotel
§  Indischer Absatzmarkt mit hohen Wachstumsraten

Der Countdown läuft: Vom 15. bis 17. September 2022 findet die achte Ausgabe der Kids India im Jio World Convention Centre in Mumbai statt. Sie gilt als Indiens wichtigste internationale B2B-Messe für Spielwaren, Kinder- und Sportartikel. Seit der letzten Ausgabe 2019 ist das Land für die Spielwarenindustrie als Absatzmarkt noch attraktiver geworden. Den teilnehmenden Spielwarenunternehmen aus dem In- und Ausland bietet die Kids India den idealen Rahmen für einen Markteintritt und den Ausbau von Geschäftsbeziehungen. Internationale Fachbesucherinnen und -besucher haben die Möglichkeit, durch ein limitiertes Reisekostenprogramm die Messe extra sorgenfrei zu genießen. Zudem läuft über alle drei Veranstaltungstage ein umfangreiches Programm an Konferenzen und Podiumsdiskussionen.

Volles Messeprogramm in Mumbai

Als Unterstützer der Kids India hat das Sports Goods Export Promotion Council (SGEPC) ein besonderes Angebot parat. Internationalen Einkäuferinnen und Einkäufern steht das limitierte „Hosted Buyer Programme“ zur Verfügung. Teil des Programms ist u. a. die volle Kostenübernahme für das Hin- und Rückflugticket vom jeweiligen Heimatland nach Mumbai bei Anreise am 14. September 2022. Auch eine Hotelunterbringung in Mumbai für zwei Nächte ist inklusive. Auf der Messe selbst werden für die Reisenden spezielle „Entscheider-Treffen“ arrangiert, bei denen sie in unmittelbaren Kontakt mit den jeweils Verantwortlichen aus dem Verkauf kommen. Wer Interesse an dem Angebot hat, findet das Bewerbungsformular für das „Hosted Buyer Programme“ über die Webseite der Kids India.

Größere Vielfalt denn je

Der Absatzmarkt für Spielwaren in Indien befindet sich aktuell im rasanten Wachstum. Laut Prognosen soll dort der Branchenumsatz bis 2024 um jährlich 10 bis 15 Prozent weit über dem globalen Durchschnitt steigen. Die Attraktivität des Marktes wird sich auf der Kids India widerspiegeln. Von der globalen Marke über den Local Player bis zum Newcomer – über 130 Aussteller aus verschiedenen Produktkategorien präsentieren ihre innovativen Artikel. Neben klassischen Spielwaren wie z. B. Baby- und Kleinkindartikel, Puppen und Plüsch, Holzspielzeug oder Modellbau umfasst das vielfältige Angebot auch Bereiche wie elektronische Spielwaren und Lernspielzeug. Abgerundet wird die Produktwelt mit Sportartikeln, Spielplatzausstattung, Schulbedarf und kreativen Artikeln aus dem Bereich Basteln und Malen. Dazu gibt es über alle drei Tage ein umfangreiches Konferenzprogramm mit hochkarätigen Rednern und interaktiven Podiumsdiskussionen.


„Die Vorfreude ist groß. Indien bleibt sehr spannend für die Spielwarenbranche. Die Kids India ist ein Türöffner, mit dem interessierte Unternehmen leichter Zugang zu diesem Markt erhalten und seine Besonderheiten vor Ort kennenlernen“, erläutert Christian Ulrich, Sprecher des Vorstands der Spielwarenmesse eG. Das genaue Programm sowie weitere Informationen zur Kids India und deren Ausstellern sind unter www.kidsindia.co.in zu finden.

[upd. 2022-08-11 12:28:38::1(BKo)]

Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen


Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013).
Diese Webseite verwendet nur Cookies (und dann ausschliesslich systemrelevant), wenn man eingeloggt ist.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.